wagner@taunus-pokale.de
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Geltungsbereich Allen Lieferungen und Leistungen von Taunus Pokale in Erfüllung von Aufträgen, die der Kunde nicht im Zusammenhang mit seiner gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit erteilt hat, liegen diese Geschäftsbedingungen zugrunde. Abweichende und/oder ergänzende Vereinbarungen bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung von Taunus Pokale; dies gilt auch für eine Abbedingung des Schriftformerfordernisses. Unsere Angaben und Angebote hinsichtlich der von uns vertriebenen Produkte sind freibleibend, soweit nicht ausdrücklich eine verbindliche Zusicherung erfolgt. Insoweit ist die Firma Taunus Pokale auch zu Änderungen der Leistungen in dem Umfang berechtigt, wie sie dem Kunden zumutbar ist.
Gewährleistung Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen, wobei wir im Falle eines Mangels der Ware nach Ihrer Wahl zunächst nachliefern oder nachbessern. Schlägt die Nachbesserung fehl oder ist die nachgelieferte Ware ebenfalls mangelbehaftet, so können Sie die Ware gegen Rückerstattung des vollen Kaufpreises zurückgeben oder die Ware behalten und den Kaufpreis mindern. Keine Gewähr übernehmen wir für Mangel und Schäden, die aus ungeeigneter und unsachgemäßer Verwendung oder fehlerhafter und nachlässiger Behandlung entstanden sind. Offentsichliche Mängel sind unverzüglich, spätestens jedoch zwei Wochen nach Empfang der Lieferung schriftlich anzuzeigen, andernfalls sind hierfür alle Mängelansprüche ausgeschlossen.
Preise und Zahlungsbedingungen Unsere Preise verstehen sich zuzüglich Versand- und Verpackungskosten inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer soweit nicht schriftlich eine andere Vereinbarung geschlossen wurde. Der Mindestbestellwert für Deutschland beträgt 20,00€, für die übrigen EU-Länder 50,00€. Liegt der Auftragswert unter dieser Grenze, wird ein Mindermengenzuschlag von 3,00€ erhoben. Bei einer Lieferung auf Rechnung sind die Rechnungsbeträge fällig und netto ohne Abzug zahlbar innerhalb 7 Tagen nach Erhalt der Ware. Im Falle des Verzuges sind wir berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5% über dem jeweiligen von der Bundesbank bekannt gegebenen Basis-Zinssatzes zu berechnen. Im Falle des Verzuges sind wir berechtigt, sämtliche Lieferungen an den Kunden zu verweigern. Für eventuelle Schäden aus Nichtlieferung haften wir nicht. Bezahlung per Vorauskasse: Sie können per Überweisung bezahlen. Nach Geldeingang auf unser Konto bei der Nassauischen Sparkasse Bad Camberg, BLZ 51050015, Konto Nr.:483085923 versenden wir unmittelbar die Ware. Bezahlung per Nachnahme: Sie können sicher und bequem per Nachnahme bezahlen. Bezahlung per Rechnung: Nur bei Großkonzernen und öffentlichen Einrichtungen möglich.
Lieferung und Versand Wir liefern innerhalb Deutschlands und der EU aus. Die Lieferzeit beträgt in der Regel ca. 8 Arbeitstage. Wir sind zu Teillieferungen berechtigt, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde. Bestellte Artikel, die ausverkauft sind und nicht durch einen Ersatzartikel ersetzt werden können, werden storniert. Artikel, die nur kurzfristig nicht verfügbar sind, werden versandkostenfrei nachgeliefert. Teillieferungen gelten als selbstständige Lieferungen. Der Besteller ist nicht berechtigt diese Lieferungen zurückzuweisen. Die Versandart, den Versandweg und die mit dem Versand beauftragte Firma können wir nach unserem Ermessen bestimmen. Die Gefahr geht auf den Besteller über, sobald die Sendung an den Transporteur übergeben wird, unabhängig davon wer die Transportkosten trägt. Alle Lieferungen werden frei Haus ausgeliefert. Für Verpackung und Versand berechnen wir innerhalb Deutschlands eine Pauschale von 7,00€. Bei Bestellungen über 200€ berechnen wir keine Versand- und Verpackungskosten. Bei Lieferungen innerhalb der EU werden Zuschläge abhängig vom Gewicht der Sendung erhoben.
Gerichtsstand Als Erfüllungsort aller beidseitigen, aus dem Vertrag geschuldeten Leistungen, einschließlich eventueller Rückgewährleistungsansprüche wird Idstein vereinbart. Bei Verträgen mit Kaufleuten, mit juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichem Sondervermögen wird als ausschließlicher Gerichtsstand für alle aus der Geschäftsbeziehung sich ergebenden Rechtsstreitigkeiten, einschließlich Wechsel- und Scheckklagen, Idstein vereinbart.
0 Artikel im Warenkorb
zur Kasse